"Okka vom Belauer See" ist erfolgreich beim Spaniel-Cross 2020, Foto: Svenja Arendt
"Okka vom Belauer See" ist erfolgreich beim Spaniel-Cross 2020, Foto: Svenja Arendt

14.09.2020

 

Heute erreicht mich ein toller Bericht von Svenja Arendt über die Welpen ihrer Zelda "Jolanthe vom Belauer See":

 

Arbeitswochenende für den O-Wurf (Calvdale Keelman x Jolanthe vom Belauer See)
Heather (Okka vom Belauer See) konnte heute bei unserem BG-Trainingsworkingtest mitmachen und erlief sich mit einer tollen und souveränen Leistung den 1. Platz in der Klasse "Backfische".
Ihre Schwester Ruby (Oda vom Belauer See) erlief sich mit ihrer jungen Besitzerin einen 1. Platz in der Klasse "Grünschnäbel"! Marina und ihre Ruby arbeiten zu sehen, macht mich stolz! So ein wunderbares Band zwischen Mädchen und Hund - und so viel Gespür für den Hund!
Bruder Guinness (Otto vom Belauer See) war in Österreich fleißig! Nach einer anstrengenden Trainingswoche besteht er mit seinem Hundeführer Jean-Marc Giroud die IBGH1 mit "gut" und am Samstag die RallyO Beginner mit "Vorzüglich"! Bravo!
Vielen Dank, dass ihr alle so fleißig seid! Ich bin stolz auf die O-Springer.
"Oda vom Belauer See" mit ihrer Führerin Marina, Foto: Claudia Bruhn
"Oda vom Belauer See" mit ihrer Führerin Marina, Foto: Claudia Bruhn

Folgend die Fotos von Jean-Marc Giroud und seinem Guinnes "Otto vom Belauer See".

Der Bericht von Svenja Arendt bezieht sich natürlich nur auf "ihre Kinder". Auch aus einem anderen Wurf war ein Hund zum Spaniel-Wochenende in Knittelfeld, Österreich.

 

Aus unserem letzten Wurf, der bereits abgegeben ist, hat der kleine Lennox "Thies vom Belauer See" auch aktiv an dem Wochenende teilgenommen und sogar eine Urkunde bekommen. Weiter so, Andréa und Lennox!

"Okka vom Belauer See", genannt Heather mit Svenja Arendt, Foto: Svenja Arendt
"Okka vom Belauer See", genannt Heather mit Svenja Arendt, Foto: Svenja Arendt

13.09.2020

 

Endlich wieder sportlich unterwegs…

 

 

 

Nachdem die ersten Corona-Maßnahmen gelockert wurden, freuten sich alle Teams auf etwas „Normalität“ – und so wurden die angebotenen Prüfungen gerne gemeldet.

 

 

 

"Jakob vom Belauer See" (Jeppe) und Hundeführerin Svenja Hansen machten direkt am 04.07.2020 einen Anfang und konnten ihr erstes Nach-Corona-Turnier in der RallyObedience Klasse 3 (kurz: RO-3) mit einem tollen 1. Platz beenden. 96 Punkte (vorzüglich) bekamen sie für einen schönen Lauf von der Richterin D. Mordhorst (D).

 

Es folgten noch weitere RO-3 Starts für Jeppe und Svenja Hansen, die die beiden „sehr gut“ absolvierten.

 

 

 

Einen Tag später, am 05.07.2020, war für Jeppes Nichte "Okka vom Belauer See" (Heather) und Hundeführerin Svenja Arendt die erste Pflichtprüfung angesagt: die Begleithundeprüfung mit Verhaltenstest (BH/VT). Dafür war auch die Fahrt nach Niedersachsen zum HSC Weser Dogs nicht zu weit. Das erfreuliche Urteil am Ende des Tages lautete: bestanden!

 

(Eine bestanden BH/VT ist in Deutschland die Startberechtigung für die meisten Hundesportarten, z.B. Obedience, Agility, IPO, Turnierhundesport.)

 

 

 

 

 

Am 01.08.2020 ließen es sich "Jolanthe vom Belauer See" (Zelda) und Sebastian Feilke nicht nehmen, mal wieder etwas RallyO-Luft zu schnuppern. Beim GHV Tornesch konnten die beiden mit einem schwungvollen Lauf 94 Punkte (vorzüglich) bei der Richterin C. Tinnappel (D) ergattern – am Ende blieb Platz 4.

 

 

 

Am 22.08.2020 starteten "Jakob vom Belauer See"  und "Okka vom Belauer See" bei der Dummyprüfung (APD/S) des Jagdspaniel-Klub, LG Westfalen. Bisher die einzige Dummy-Veranstaltung für Spaniel in diesem Jahr. Heather (Okka) konnte die APD/S-Einsteiger mit 76/80 Punkten (vorzüglich) und dem 2. Platz abschließen. Jeppe (Jakob) und Svenja Hansen konnten sensationelle 99/100 Punkten (vorzüglich) – und damit den 1. Platz in der APD/S-Novice für sich verbuchen! So eine Punktzahl sieht man nicht oft.

 

Richterin: Petra Dittmar-Matzken (D)

 

Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Teams!

 

 

Erfolgreicher Jeppe!, Foto: Svenja Hansen
Erfolgreicher Jeppe!, Foto: Svenja Hansen
Onkel und Nichte..., Foto: Svenja Hansen
Onkel und Nichte..., Foto: Svenja Hansen
Foto: Ulf F. Baumann
Foto: Ulf F. Baumann

02.09.2020

 

Mit zwei Würfen komme ich nun nicht so oft dazu, neue Fotos einzustellen.

 

Aber die Wurf-Seiten des U-Wurfs und des V-Wurfs sind up to date!

 

Viel Spaß!

20.08.2020

 

In den letzten Tagen sind bei uns am Belauer See insgesamt 18 kleine Welpen zur Welt gekommen.

 

Wer die Mütter und Väter sind und welche Hündin wie viele Welpen hat, können Sie alles in der Rubrik "Aktuelle Würfe" lesen.

Foto: Nichole Dooley-Bunch
Foto: Nichole Dooley-Bunch

18.07.2020

 

Wie wäre es mit einem Blick über den großen Teich?

 

Die Welpen unserer Dorothy entwickeln sich prächtig in Tennessee.

 

Es gibt ein paar neue Videos hier zu sehen.

06.06.2020

 

Der Frühsommer zeigt sich inzwischen in seinen schönsten Farben!

 

Endlich haben sich nun unsere beiden Hündinnen "Lieselotte vom Belauer See" und "Noble Alice vom Belauer See", mit denen in diesem Jahr noch Würfe geplant sind, zeitgleich entschieden läufig zu werden.

 

Wenn die Verpaarungen geklappt haben, werde ich in der Rubrik "Geplante Würfe" mehr Informationen dazu bekanntgeben.

Wir fangen an, die Welt wahrzunehmen, Foto: Ulf F. Baumann
Wir fangen an, die Welt wahrzunehmen, Foto: Ulf F. Baumann

27.05.2020

 

Regelmäßige Updates über die Fortschritte unseres T-Wurfes finden Sie hier.

Endlich wieder Welpen! Foto: Ulf F. Baumann
Endlich wieder Welpen! Foto: Ulf F. Baumann

12.05.2020

 

Wir freuen uns über sechs prächtige Welpen von unserer Ilse.

 

Mehr zu lesen gibt es hier.

"Lieselotte vom Belauer See", Foto: Markus Placzek
"Lieselotte vom Belauer See", Foto: Markus Placzek

11.05.2020

 

Während ich auf den Wurf von "Ilse vom Belauer See" warte, ist es eine gute Zeit, sich mit der Website zu beschäftigen.

 

Schon vor einigen Wochen habe ich schöne Fotos von unserer "Black Beauty" bekommen. Und so hat auch die eigene Seite von "Lieselotte vom Belauer See" ein Update bekommen.

 

Wann sie nun gedeckt wird, hängt von dem Zeitpunkt ihrer Läufigkeit ab und wann es mit dem Reisen wieder einfacher wird. 

 

Unsere Nachwuchshündin "Renate vom Belauer See" wurde am 08. Mai 12 Monate alt. Es ist wirklich schade, dass ich sie wohl nicht mehr in der Jugendklasse präsentieren kann. Aber ehrlich, es gibt natürlich Wichtigeres in diesem Leben!

 

So will ich wenigstens an dieser Stelle zeigen, wie schön sie sich entwickelt.

"Renate vom Belauer See", Foto: Ulf F. Baumann
"Renate vom Belauer See", Foto: Ulf F. Baumann
Foto: Ulf F. Baumann
Foto: Ulf F. Baumann

25.04.2020

 

Und wieder ist ein neuer Frühling da. 2020 - dieses Mal ein Frühling, wie er in unserer Lebenszeit noch nicht da war. Wegen COVID-19, auch als Corona-Virus bekannt, hat sich unser Leben verändert. Insbesondere das soziale Leben ist sehr eingeschränkt. Vieles findet inzwischen online und in den sozialen Medien statt.

 

So lade ich Euch bzw. Sie ein, uns einmal zuhause zu besuchen "Leben am Belauer See"...

"Okka vom Belauer See", Foto: Kynoweb/Arendt
"Okka vom Belauer See", Foto: Kynoweb/Arendt

25.04.2020

 

Bereits vor einigen Wochen wurden unsere Heather "Okka vom Belauer See" (Calvdale Keelman x Jolanthe vom Belauer See) zum Schweizer Ausstellungs-Champion ernannt.

Es ist toll, was diese junge Hündin bereits erreicht hat.

 

 

28.03.2020

 

Nun habe ich es endlich geschafft meinen Reisebericht über die Westminster Kennel Club Show zu schreiben.

 

Lesen Sie hier über meine Reise in die U.S.A. und wie ich diese berühmte Hundeausstellung erlebt habe.

Foto: Ulf F. Baumann
Foto: Ulf F. Baumann

17.03.2020

 

Wir waren auf Deckreise nach Schweden. 

 

"Ilse vom Belauer See" wurde von "Art-Wave's Pop A Top Again" gedeckt.

 

Mehr Informationen gibt es hier.

"Jolanthe vom Belauer See" gewinnt die Working Class, Foto: Ulf F. Baumann
"Jolanthe vom Belauer See" gewinnt die Working Class, Foto: Ulf F. Baumann

06.03.2020

 

Crufts 2020  - wir waren dabei!

 

In diesem Jahr sind wir mit einem größeren "Belauer See-Team" zur Crufts gefahren.

 

Svenja Arendt zeigte "Deb's Cortina" (Jule), "Okka vom Belauer See" (Heather) und "Jolanthe vom Belauer See" (Zelda). Ich selbst war mit "Noble Alice vom Belauer See" dabei. 

 

Wer die Crufts regelmäßig besucht, weiß wie dort im Regelfall gerichtet wird. So hat es uns sehr gefreut, dass "Jolanthe vom Belauer See" in der Working Class den ersten Platz belegt hat und eine rote Schleife und Karte Lohn der weiten Fahrt und Mühe war. Herzlichen Glückwunsch Svenja und Sebastian!

 

Crufts ist für mich hauptsächlich ein Event, wo man sich trifft und netzwerken kann. Das war in diesem Jahr - trotz der sich anbahnenden Corona-Krise - der Fall. Bei den Field Spaniels war ich der einzige ausländische Aussteller im Ring! 

 

Wir kommen sicher wieder! Ob immer mit Hund, das sei dahingestellt...

 

Folgend noch ein paar Fotos.

Foto: Sebastian Feilke
Foto: Sebastian Feilke
"Jolanthe vom Belauer See" in Working Class, Crufts 2020, Foto: Ulf F. Baumann
"Jolanthe vom Belauer See" in Working Class, Crufts 2020, Foto: Ulf F. Baumann

05.03.2020

 

Es gibt noch so viel zu berichten über die Spaniels "vom Belauer See".

 

Eine Nachricht habe ich fast vergessen. Und ich finde, dass sie es wert ist, einen ganz speziellen Platz zu haben.

 

Bereits vor einigen Wochen wurde der Titel 

"Champion International de Beauté" (C.I.B.), 

also Internationaler Schönheitschampion 

"Jolanthe vom Belauer See", der inzwischen bekannten Zelda, verliehen.

 

Es gibt weltweit nicht sehr viele English Springer Spaniel, die diesen Titel jemals erreichen, weil die Voraussetzung eben internationaler Ausstellungserfolg an erster Stelle und Arbeitsprüfung ist, d. h. bei den Spanielrassen muss eine entsprechende jagdliche Prüfung erfolgreich abgelegt worden sein. Eine einfache jagdliche Brauchbarkeitsprüfung reicht dafür allerdings nicht. Zelda ist zusätzlich noch "Champion International de Exposition" (C.I.E), Internationaler Ausstellungschampion. In dieser Kombination gibt es weltweit noch weniger Springer, die diese beiden Titel vorweisen können. 

Die weltweite Datenbank für English Springer Spaniel, Field Spaniel und American Water Spaniel "Fleckenbase" gibt für Deutschland aktuell nur Zelda mit diesen Titeln an. Mir fällt im Moment auch kein anderer lebender English Springer Spaniel in Deutschland ein, der das vorzuweisen hat.

 

Die Züchterin Inger Handegard meiner Hündin "Desperados Charlotta At Belauer See" , welche die Mutter von "Jolanthe vom Belauer See" ist, hat auf Ihrer Kennel Website www.desperado.no unter ihrer Rubrik "Champions" folgenden Spruch stehen "Some people buy their Champions - we breed them ourselves...". 

 

In diesem Sinne freue ich mich sehr über die Kombination von "brain and beauty" und bin gespannt, wie sich unsere im Mitbesitz stehende Tochter von Zelda "Okka vom Belauer See" weiter entwickeln wird.

 

Ein großes Dankeschön und Glückwunsch geht für die hervorragenden Resultate an Svenja Arendt und Sebastian Feilke!

 

Was nutzt der beste Welpe, wenn sie nicht richtig aufgezogen und trainiert und später gezeigt und geführt werden!? 

Schipol Airport Amsterdam, Fotos: Ulf F. Baumann
Schipol Airport Amsterdam, Fotos: Ulf F. Baumann

26.02.2020

 

Dann war noch in diesem Monat die Reise in die U.S.A.!

 

Wenn ich die Fotos alle durchgesehen habe, gibt es an dieser Stelle einen Reisebericht...

 

Hier nur ein kleiner Vorgeschmack mit Fotos von der Westminster Kennel Club Dog Show. 

Aber dies war nicht der einzige Zweck der Reise...

 

Watch out, more to come!

25.02.2020

 

Bereits im letzten Jahr hatte unsere Alice "Noble Alice vom Belauer See" die Voraussetzungen für den "Dänischen Champion DKCH (U)" erfüllt. 

 

Alice hat sämtliche Anwartschaften für diesen Titel auf Ausstellungen in Dänemark errungen und den Titel nicht über einen bereits vorhandenen Titel mit nur einem CAC erhalten, was mich besonders freut.

25.02.2020

 

Es gibt einiges zu berichten und nachzutragen!

 

Wo fängt man an?

 

Am 02.02.2020 war eine Truppe mit Belauer See - Hunden beim Rally Obedience Turnier in Hamburg gestartet.

 

Das Datum des Starts war bereits besonders. Ein sogenanntes Datums-Palindrom!

 

Quelle: www.wikipedia.de, abgerufen am 25.02.2020 um 23.55 Uhr

Datums-Palindrom[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Den Zahlenpalindromen sehr ähnlich sind Datums-Palindrome, z. B. 20.02.2002 oder 02.02.2020, und Zeitpalindrome, z. B. 13:31.

Der 2. Februar 2020 war ein globaler palindromischer Tag. Das Kalenderdatum 02.02.2020 kann sowohl nach der europäischen als auch nach der US-Notation von beiden Seiten gelesen werden. Letztmals war dies am 11.11.1111 der Fall. Die beiden nächsten globalen palindromischen Tage sind der 12.12.2121 und der 03.03.3030.

Ob das Ergebnis nun von diesem speziellen Datum beeinflusst war, möchte ich bezweifeln. Aber man könnte das Ergebnis, was die Teams an diesem Tag erreicht haben, schon als kleinen "Jahrhundertsieg" bezeichnen:

 

Jakob vom Belauer See: 95 Punkte & 1. Platz RO3

Jolanthe vom Belauer See: 99 Punkte & 2. Platz RO2

Deb’s Cortina: 100 Punkte & 1. Platz RO2

Okka vom Belauer See: 100 Punkte & 1. Platz RO-Beginner

 

 

Richterin: A. Antepohl (D), Veranstalter: NPV Altona

 

Damit wurden in allen drei Klassen die ersten Plätze durch English Springer belegt und in Klasse 2 der zweite Platz mit "nur" 99/100 Punkten ebenfalls.

 

Svenja Arendt schaffte es mit ihren beiden Hündinnen die 100 Punkte zu erreichen! Hut ab!

 

Herzlichen Glückwunsch an alle vier Teams! Ihr seid einfach Spitze!

 

Bereits am 07.12.2019 wurde "Okka vom Belauer See" auf der Nationalen Ausstellung in Kassel unter der Richter Y. Yussi, Schweiz, gezeigt.

 

In der Zwischenklasse konnte sie sich das V1 mit VDH-CAC sichern.

 

Mit diesem Ergebnis wurde sie "Beste English Springer Spanielhündin des Jagdspaniel-Klubs e.V. 2019". 

 

Wir freuen uns über diesen Sieg sehr, zumal sehr viele Richter/-innen die Qualität der Hündin geschätzt haben. Vielen Dank dafür!

 

Einen weiteren Nachtrag an tollen Show-Ergebnissen habe ich noch zu leisten.

 

Unter diversen Richter/-innen aus aller Herren Länder konnte unsere "Okka vom Belauer See" beim Internationalen Show-Weekend in Genf, Schweiz bestehen:

 

15.11.2019, Nationale Show, Richterin: L. Volarikova

V1, CH-CAC, Best of Breed

15.11.2019, Internationale Show, Richterin: T. Taulos (Finland)

V1, CH-CAC, CACIB, Best of Opposite Sex

16.11.2019, Internationale Show, Richter: A. Landarte (Uruguay)

V1, CH-CAC, CACIB, Best of Opposite Sex, Titel: Alpensieger‘19

 

17.11.2019, Internationale Show… haben wir geschwänzt J

 

Bei diesem hervorragenden Ergebnis und der weiten Fahrt, die Svenja auf sich genommen hat, kann man auch mal eine Show schwänzen. 

Foto: Ulf F. Baumann
Foto: Ulf F. Baumann

03.01.2020

 

Die kleine Hündin aus dem S-Wurf ist inzwischen in ihr neues Zuhause gezogen. 

 

Lesen Sie mehr, wie ihr Leben weitergehen wird...